Zur mobilen Seite wechseln
26.11.2008 | 17:43 0 Autor: Holger Hagenheide // Katrin Reichwein RSS Feed

Newsflash II

News 10184Mehr Neuigkeiten von Soulfly, dem Noorderslag-Festival, der Saw 5-Compilation, der Trinkwasserinitiative Viva Con Agua, Black Rust, Late Of The Pier, Bodi Bill, Nada Surf, Muse und anderen.

+++ So schnell kann es manchmal gehen. Erst heute morgen kündigten wir die Januar-Konzerte für Soulfly an, da legt die Band auch schon nach. Bereits im März kommen die Brasilianer noch ein Mal zurück zu uns:
02.03. Wiesbaden - Schlachthof
03.03. Würzburg - Soundpark Ost
04.03. Berlin - Huxley's
05.03. Chemnitz - Südbahnhof

+++ Die Eurosonic- und Noorderslag-Festivals in Groningen sind komplett ausverkauft. Ersteres findet am 15. und 16. Januar, das Noorderslag am 17. Januar statt. Weitere Informationen findet man auf noorderslag.nl.

+++ Der deutsche Kinostart von Saw 5 ist auf den 15. Januar 2009 datiert. Die dazugehörige CD-Compilation "Saw 5 - Music From And Inspired By" ist bereits ab dem 28. November erhältlich. Neben Stücken von Filter, Prong und Clutch sind auch zwei Score-Tracks vom ehemaligen Nine-Inch-Nails-Mitglied Charlie Clouser auf der Compilation vertreten. Hier die komplette Tracklist:
01. "Trap Attacks" - Charlie Clouser
02. "True Believer" - Testament
03. "Death And Destruction (Remix)" - Ministry
04. "What's Next (The Blood & Sand Mix)" - Filter
05. "Thanks Again, Again" - The Almighty
06. "The Banishment" - Prong
07. "The Dawning Of Doom" - Die Krupps
08. "Power Player" - Clutch
09. "ugLi" - Skinny Puppy
10. "Strangers" - William Control
11. "Unlaced" - Emilie Autumn
12. "Blood And Music" - Fixmer/ McCarthy
13. "Wizard Of Sextown" - The Revolting Cocks
14. "Date Of Expiration (Expired)" - Funker Vogt
15. "What It Takes" - Charlie Clouser
Wer in unserer Verlosungsecke vorbeischaut, kann mit etwas Glück eines von drei Exemplaren der Compilation gewinnen.

+++ Der Konzert- und Festivalveranstalter FKP Scorpio ist mit der Hamburger Trinkwasserinitiative Viva Con Agua eine dreijährige Charity-Partnerschaft für Trinkwasser- und Klimaschutzprojekte eingegangen. Während der Festivalsaison 2009 wird die Aktion "Dein Pfand für Wasser" auf folgenden Veranstaltungen durchgeführt: Hurricane, Southside, M’era Luna, Chiemsee Reggae Summer, Highfield und dem AREA 4. Dort kann man die Getränkepfandbecher in gesonderte Boxen geben, am Ende des Festivals erhält Viva Con Agua das daraus resultierende Pfand, das dann Trinkwasserprojekten in Entwicklungsländern zugute kommt.

+++ Ahlen in Westfalen - genau daher kommen Black Rust, die ihren Namen aus den Neil-Young-Liedern "I Am A Child" und "My My, Hey Hey" zusammengeschustert haben. Nunmehr hat die fünfköpfige Band ihr Debütalbum "Medicine & Metaphors" in London aufgenommen, und dabei komplett auf elektrisch verstärkte Instrumente verzichtet. Wie sich das anhört kann man auf ihrer MySpace-Präsenz nachprüfen. Erscheinen wird das Album am 31. Januar nächsten Jahres.

+++ Die kompletten Termine von Late Of The Pier im Januar nächsten Jahres sind aus produktionstechnischen Gründen abgesagt worden. Nachholtermine stehen noch nicht fest, bereits erworbene Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

+++ Bei Slut stehen ebenfalls Änderungen im Tourplan des nächsten Jahres an. Aufgrund von persönlichen Gründen einiger Bandmitglieder fallen die Konzerte am 28. Januar in Reutlingen und am 4. Februar in Potsdam aus. Dafür werden Slut nun zusätzlich zu den weiterhin bestehenden Terminen ein Konzert am 03. Februar im Berliner Lido geben. Die geänderten Daten finden sich übersichtlich in unserer Konzertdatenbank.

+++ Im Sommer 2008 wollte das Weekend, Berlins legendärer Hochhausclub, die Konzertreihe "Rooftop Concerts" starten - im 15. Stock unter freiem Himmel. Doch schon nach der Auftaktveranstaltung wurde diese durch das Berliner Ordnungsamt verboten. Somit ist das Auftritt von Bodi Bill im wahrsten Sinne des Wortes ein einmaliges Ereignis. Hobnox nutzte die Gunst der Stunde, um dieses Event aufzuzeichnen. Das Konzert gibt es in voller Länge und als Best-Of-Mitschnitt auf tv.hobnox.com zu sehen.

+++ Nada Surf hatten zu einem Contest aufgerufen, bei dem das Video zum Song "Weightless" vom letzten Album "Lucky" gedreht werden sollte. Nun wurde der Gewinner-Clip gekürt: Hier ist das Resultat von Richard Card und Austin Trotter zu sehen.

+++ In einem Webchat mit Fans plaudert Matthew Bellamy fröhlich über das neue Album von Muse. Demnach könnte sich darauf eine dreiteilige Symphonie finden. Bellamy schreibe seit etlichen Jahren an der "orchestralen" Komposition. Chris Wolstenholme bestätigt derweil im gleichen Chat, dass sich die Band mitten in den Aufnahmen zum Nachfolger von "Black Holes And Revelations" befinde. Der Bassist hofft, das Album in der zweiten Hälfte von 2009 veröffentlichen zu können. Die Band "hat sich kein Zeitlimit gesetzt. Es ist wichtiger unser bestes Album zu machen und wenn das bedeutet, dass es erst 2010 erscheint, kümmert es uns nicht". In der Zwischenzeit erfreut sich das Trio an seiner Doktorwürde. Dominic Howard nutze jeden Tag die Phrase "Vertrau mir, ich bin Doktor". "Ich hoffe nur, ich komme nie in die Situation, dass mich jemand ernst nimmt und bittet zu helfen. An diesem Punkt kann ich nur einen heilenden Drumbeat anbieten", so der Schlagzeuger.

+++ Aus noch ungeklärten Gründen verstarb Schlagzeuger Michael Lee im Alter von 39 Jahren. Lee spielte unter anderem bei Jimmy Page und Robert Plant sowie in den Bands The Cult, Echo & The Bunnymen und den neuformierten Thin Lizzy.

+++ I Am: Wolfpack, das Label von Produzent Ross Robinson, macht nach der Veröffentlichung von nur zwei Alben dicht. Laut Wes Borland, dessen Alben mit Black Light Burns dort erschienen, hat Robinson einfach "das Handtuch geworfen".

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.