03.03.2008 | 10:36 0 Autor: Benjamin Adler // Christian Wiensgol RSS Feed

Newsflash

News 9182Neuigkeiten von Franz Ferdinand, Masters Of Reality, Flogging Molly, Does It Offend You Yeah?, der Beck's On Stage Festival Challenge, dem Highfield Festival, Saosin und Helmet.

+++ Bei Franz Ferdinand scheint momentan die Plauderlaune ausgebrochen zu sein. Zwar hat ihr kommendes Drittwerk weiterhin keinen Veröffentlichungstermin, mit Informationen geizen die Schotten trotzdem nicht. So soll inzwischen der Song "What She Came For" zur ersten Single auserwählt worden sein. Auch zum Album spuckt man neue Töne: War zuletzt noch von einem "schmutzigen Pop-Werk" die Rede, heißt es nun, der Haupteinfluss seien afrikanische Rhythmen und der Soul der 60er Jahre gewesen. Im Sommer weiß man, ob den wirren Worten der Band Glauben geschenkt werden kann.

+++ Wie berichtet, befinden sich Masters Of Reality seit einigen Wochen im Studio, um das erste offizielle Album seit "Deep In The Hole" von 2001 einzuspielen. Quasi als Beweis für die Wahrhaftigkeit dieser Neuigkeit, steht nun ein 16-sekündiges Video online, das Chris Goss bei den Aufnahmen zeigt. Bereits am 12. Mai soll alles im Kasten und der noch unbetitelte Longplayer - zumindest in den USA - in den Läden sein. Aktuelle Infos zur Band gibt es wie immer auch auf der deutschen Fansite mastersofreality.de.

+++ Auch Flogging Molly schließen sich dem weit verbreiteten Prinzip an, ein neues Album kurz vor der Veröffentlichung als Stream bereitzustellen. Somit stehen derzeit alle Songs von "Float" hier online. Aber kein Grund zur Sorge: Am Freitag steht das Viertwerk der Folkpunks auch bei uns offiziell in den Regalen. Ab Mitte Mai stellen die Kalifornier mit den unüberhörbaren irischen Wurzeln alle neuen und alten Hits dann auch live bei uns vor.

+++ Wenn Does It Offend You Yeah? im April für einige Konzerte in Deutschland Halt machen, wird ihr Debüt "You Have No Idea What You're Getting Yourself Into", das am 14. März erscheint, bereits erste Anhaltspunkte gegeben haben, was den geneigten Zuschauer bei den Live-Shows der Elektro-Punks erwartet. Die Stationen:
01.04. München - 59 to 1
02.04. Köln - Stadtgarten
03.04. Hamburg - Molotow
04.04. Mannheim - Timewarp Festival
05.04. Berlin - Lido
Tickets gibt es im VISIONS Ticketshop.

+++ Die im November ausgerufene Beck's On Stage Festival Challenge befindet sich inzwischen mitten im Geschehen. Bis heute kann unter den zehn Finalisten Nulltarif, Wrongkong, The Babylon Underground, Mikroboy, Playfellow, My new Zoo, Bakkushan, Kaiserkind, Revocar und Hesslers der persönliche Favoriten-Song ausgewählt und mit einer Stimme bedacht werden. Die erste Aufgabe der Bands ist damit erledigt, in den nächsten Tagen und Wochen geht das Voting aber noch in anderen Kategorien weiter. Ab dem 21. März gewinnt das beste Shirt, ab dem 11. April das beste Konzert. Alles weitere auf becks-on-stage.de.

+++ Das Highfield Festival hat seinen Frühbucher-Rabatt ausgeweitet. Noch bis zum 08. März sind Karten für 79,- Euro + 5,- Euro Müllpfand zu haben. Auch der gerade neu dazugekommene Schwall an Bands sollte gute Argumente liefern: Kettcar, Flogging Molly, Gogol Bordello, Less Than Jake und Jennifer Rostock sind neu dabei. Mehr Informationen zum Festival finden sich auf highfield-festival.de.

+++ Von ihrem nächste Woche in den USA erscheinenden Live-DVD/CD-Doppelpack "Come Close" haben Saosin erste Songs bereitgestellt. Bei absolutepunk.net gibt es "It's So Simple", die Kollegen von altpress.com haben "It's Far Better To Learn" in der Live-Version im Angebot. Beide Songs stammen im Original vom selbstbetitelten Debüt von 2006.

+++ Mit der Routine, die fast schon chronische Besetzungswechsel so mit sich bringen, verkündet Page Hamilton, dass Helmet mal wieder ein neues Mitglied haben. Der Mann hört auf den Namen Dan Beeman, bedient ab sofort die zweite Gitarre und ist der Bruder von Burning Brides-Schlagzeuger Pete Beeman. Nach dem Wechsel der Rhythmussektion vor einem Jahr, ist Hamilton somit nicht mehr nur das einzig verbliebene Gründungsmitglied, sondern auch das einzige Mitglied, das am zwei Jahre alten, letzten Album "Monochrome" beteiligt war.

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.