14.11.2007 | 10:08 0 Autor: Benjamin Adler // Matthias Möde RSS Feed

Newsflash

News 8676Neuigkeiten von Stereophonics, Editors, WE, Malcolm Middleton, Mighty Mighty Bosstones, Andrew Bird, Manu Chao, Opeth und Thom Yorke vs. Paul McCartney.

+++ Einen weiteren Track ihres aktuellen Albums "Pull The Pin" werden die Stereophonics am 10. Dezember in Großbritannien als Single veröffentlichen. Getroffen hat es "My Friends", der auf CD, 7-Inch und USB-Stick erscheinen wird. Die jeweilige Trackliste und das zugehörige Video kann man auf der Band-Homepage einsehen.

+++ Auch die Editors werden Ende des Jahres eine weitere Single auskoppeln. "The Racing Rats" erscheint am 14. Dezember inklusive einer Live-Version sowie den beiden unveröffentlichten B-Seiten "Banging Heads" und "Thousand Pieces". Insgesamt werden gleichzeitig drei CD-Maxis mit unterschiedlichen Versionen der A-Seite und einigen Live-Songs erhältlich sein, die zusammen fast das komplette Lowlands-Konzert ergeben. Den Video-Clip zu "The Racing Rats" findet ihr hier.

+++ Details zum kommenden WE-Album "Tension & Release": Elf Songs bekommen wir via Audio-CD geliefert, obendrauf gibt es eine DVD, die hinter die Kulissen und in den Nightliner der Band blickt. Regisseur Jan Kenneth Driesen begleitete WE im Jahr 2006 auf der "Smugglers"-Tour durch Deutschland und formte aus dem aufgenommenen Material einen etwa 30-minütige Doku-Film. Weiterhin bekommt man verschiedene Live-Mitschnitte und ein Interview auf der DVD zu sehen. Audio- und Video-Stream zum Albumtrack "Hurdy Gurdy" sind bereits auf der MySpace-Seite von WE zu finden.

+++ Eine letzte Single wird Malcolm Middleton mit "We're All Going To Die", seinem aktuellen Album "A Brighter Beat" entnehmen und kurz vor Weihnachten veröffentlichen. Anschließend geht es mit großen Schritten auf das neue Werk "Sleight Of Heart" zu, das bereits Ende Februar mit neun neuen Tracks erscheinen soll.

+++ Die Mighty Mighty Bosstones sprechen in der Video-Serie "The Road To Throwdown" über ihre kommende Live-Reunion. Mittlerweile ist der zweite Teil online.

+++ Andrew Bird hat eine schöne Überraschung für alle Besucher seiner Konzerte parat. Auf seiner laufenden Europa-Tour kann der geneigte Zuschauer eine exklusive EP erwerben, die mit acht unveröffentlichten Songs aufwartet. Neben Outtakes und frühen Versionen bekannter Bird-Songs sind auch das Bob Dylan-Cover "Oh Sister" und ein brandneuer Song Namens "The Water Jet Cilice" vertreten. Im nächsten Jahr soll das Ganze dann auch außerhalb der Konzerte erhältlich sein.

+++ Wer beim Backkatalog von Manu Chao die Übersicht verloren hat, kann sich jetzt auf die Wiederveröffentlichung seiner alten Werke in digitaler Form freuen. Ab dem 20. November steht ein Großteil seines Schaffens zum Download bereit. Ferner plant der Franzose auch eine Neuauflage seiner Alben in überarbeiteten CD-Versionen. Ab Ende Januar werden diese zu haben sein.

+++ Die Prog-Metaller Opeth werden ein Live-Album veröffentlichen. Am 20. November wird der Mitschnitt ihres London-Konzertes im Camdener Roundhouse aus dem Jahr 2005 in den USA veröffentlicht. "The Roundhouse Tapes" zeigt die Band auf dem Höhepunkt ihrer damaligen Tour und erstreckt sich über zwei CDs. Die Erstauflage wird sogar mit einem "exklusiven Boxset" versehen sein.

+++ Thom Yorke scheint kein besonders großer Fan von Paul McCartney zu sein. Anders ist es wohl nicht zu erklären, dass der Radiohead-Frontmann eine Zusammenarbeit mit der Beatles-Legende ausgeschlagen hat. Auf dessen Nachfrage bezüglich einer Kooperation für eine Compilation, zeigte sich Yorke wenig begeistert und gab zu verstehen, dass er nur an eigenem Material arbeite und Kooperationen generell ausschlage. Dabei spekulierte er wohl darauf, dass McCartney noch nie von UNKLEs "Rabbit In Your Headlights" oder PJ Harveys "This Mess We're In" gehört hat.

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.