14.08.2006 | 10:58 0 Autor: Jens Mayer RSS Feed

Newsflash

News 6796Neuigkeiten von Punkrock, Indie- und Metal-Supergroups, Dave Grohl, Saosin, Converge, Lagwagon, Bad Religion, The Hot Snakes und den Masters Of Reality.

+++ Zum einen dürfen sich Freunde des gepflegten Indie-Rocks über eine weitere 'Supergroup' freuen: Swan Lake nennt sich die neu formierte Band mit Dan Bejar (Destroyer, New Pornographers), Spencer Krug (Wolf Parade, Sunset Rubdown) und Casey Mercer (Frog Eyes), die Ende November ihr Debütalbum "Beat Moans" veröffentlichen will. Kleine Kostprobe gefällig?

+++ Was sagen da die Punkrocker? Kann uns nicht groß beeindrucken, sagen die. The T4 Project hat nämliche eine Menge Punkrock-Prominenz um sich gescharrt, um ein "story-based concept album" zu veröffentlichen, darunter Fletcher Dragge (Pennywise), Greg Hetson (Bad Religion, The Circle Jerks), Peter Distefano (Porno for Pyros), Spike Smith (Morrissey, The Damned), Jay Bentley (Bad Religion), Tony Barber (Buzzcocks), Jason Cruz und eine Menge mehr, z.B. auch den 40-köpfigen Ventura College-Chor. Zehn Songs und acht "pseudo commercial interludes" mit sozialpolitischem Hintergrund soll man neben einer Menge Bonus-Material (Comic, Videoaufnahmen aus dem Studio) darauf hören können. Die MySpace-Site hält bereits drei Songs bereit.

+++ Da wollen auch die Metaller nicht hinten anstehen. Auch hier formiert sich anscheinend gerade ein neues Projekt, inkl. Mitglieder von Mudvayne (Chad und Greg), Vinnie Paul (Pantera, Damageplan) und Nothingface-Gitarrist Tom Maxwell und Bassist Jerry Montano. Im nächsten Jahr will man ein Album veröffentlichen. Was dann passiert, verrät Montano: "ALL HELL BREAKS LOOSE"...

+++ Ein bislang unveröffentlichter Solosong von Dave Grohl wird auf dem Soundtrack der Dokumentation "Rising Son, the Legend of Skateboarder Christian Hosoi" zu hören sein. Ebenfalls dabei: neue Stücke von Slightly Stoopid und Murs sowie Bekanntes von Queens of the Stone Age und Gnarls Barkley

+++ Die Emo-Rocker Saosin haben eine neue Single: "Voices", Teil ihres Ende September erscheinenden neuen Albums, steht auf ihrem MySpace-Portal zum Anhören bereit.

+++ Die Fans werden unruhig. Noch über zwei Monate, bis "No Heroes", das neue Converge-Album endlich erscheint, und wöchentlich gibt's neue Infos. Dieses Mal: Das Tracklisting und Albumartwork, hier.

+++ Neues wohl bald auch von den Melodycore-Helden Lagwagon, die auch nach dem im letzten Jahr erschienenen "Resolve" überhaupt nicht ans Aufhören denken. Wie man liest, werde die Band bald mit dem Schreiben von neuen Songs beginnen, das man dann auf einer Platte "around sometime next year" hören können soll.

+++ Letzte Woche haben noch die Kiss-Fans protestiert - sind nun bald die Anhänger von Bad Religion auf den Barrikaden? Fakt ist: Ihr Debütalbum "How Could Hell Be Any Worse?" wird 2007 25 Jahre alt. Fakt ist auch: Ab diesem Zeitpunkt darf eine Band in die "Rock and Roll Hall of Fame" aufgenommen werden. Viel Hoffnung hat man auf thebrpage.net aber nicht...

+++ Für Iron Maiden sind 25 Jahre Bandgeschichte ein ziemlicher Klacks (schließlich sind die schon 30). Da veröffentlichen sie doch lieber das neue Album "A Matter Of Life And Death" und lassen die Fans den neuen Song "Brighter Than A Thousand Suns" anhören.

+++ Die Hot Snakes sind bereits seit 2005 aufgelöst. Ein Livealbum gibt's trotzdem noch: "Thunder Down Under" ist eine Livesession für einen australischen Radiosender. Das Trascklisting:
"Braintrust"
"Hi-Lites"
"Retrofit"
"XOX"
"Think About Carbs"
"L.A.X."
"Plenty for All"
"Who Died"
"Suicide Invoice"
"Kreative Kontrol"
"Rock N' Roll Will Never Die"
"U.S. Mint"
"Let It Come"

+++ Die Masters Of Reality haben ebenfalls 25-jähriges. Thomas von www.mastersofreality.de gibt sich deswegen besonders viel Mühe das gebührend zu feiern. Sein neuester Streich: Ein Interview mit Tim Harrinton, der 1981 mit Chris Goss die Band gründete. Schaut mal vorbei!

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.