VISIONS Premiere: Collapse Under The Empire streamen neues Album "The Fallen Ones"

News 27524Collapse Under The Empire verbinden Gitarren-lastigen Post-Rock mit komplex strukturierten, großflächig angelegten Synth-Klanglandschaften. Bei VISIONS streamen sie ihr kommendes Album "The Fallen Ones" jetzt exklusiv vorab.

Besonders dominant setzt das Duo aus Hamburg ihre elektronischen Klangspiele im Track "Blissful" ein, dessen Synthesizer-Wand sich dem Hörer zu Beginn bedrohlich nähert und ihn anschließend eintauchen lässt in eine Welt voller retro-futuristisch anmutender Sounds. Collapse Under The Empire wollen mit dem rein instrumentalen "The Fallen Ones" von einer pessimistischen, dystopischen Zukunft erzählen und greifen musikalisch viele beklemmende, von Angst geprägte Stimmungen auf.

Abseits der synthetischen Klangelemente präsentieren Chris Burda und Martin Grimm klassisches Post-Rock-Wechselspiel von verhallten, angezerrten Gitarrenmelodien und kraftvollem, schwermütigem Schlagzeugspiel, das an Genre-Veteranen wie Mogwai, Caspian und God Is An Astronaut erinnert.

"The Fallen Ones" erscheint offiziell am kommenden Freitag bei Burdas und Grimms eigenem Label Finaltune, bei VISIONS hört ihr das Album schon jetzt in voller Länge.

Zuletzt hatten die beiden bereits ein Musikvideo zum Track "Dark Water" präsentiert.

Album-Stream: Collapse Under The Empire - "The Fallen Ones"

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.