VISIONS Premiere: Stoner-Krautrocker Monomyth streamen neues Album "Exo"

News 24644Stoner, Space und Psychedelic, Metal, Prog und Krautrock: Monomyth wollen sich da nicht festlegen. Nun hat die niederländische Instrumentalband ihr neues Album "Exo" gestreamt.

Drei Alben in weniger als drei Jahren: Monomyth nehmen keine Gefangenen. Das gilt auch stilistisch, denn die Experimentalrocker aus Den Haag wildern in allen möglichen Rock-Spielarten, die ihnen als Ausgangsmaterial für ihr kunstfertiges Stoner-Psychrock-Prog-Gemisch dienen.

Ihr neues Album "Exo" stellt das mit fünf epischen Songs unter Beweis, die schon durch ihr Volumen Eindruck machen: Im Opener "Uncharted" nehmen sich die Niederländer fast 15 Minuten Zeit, um Element für Element ein konzentriertes Spacerock-Stoner-Kraut-Epos aufzuschichten, das nach über zehn Minuten schließlich seinen Höhepunkt erfährt. Auch sonst sind Monomyth nicht scheu, bringen Spacerock und Southern Rock zusammen, verschmelzen warme Vintage-Sounds, kühle Prog-Präzision und elektrische Synthies. Unten könnt ihr in die Platte eintauchen.

Zuletzt hatten Monomyth schon den Song "LHC" mit einem psychedelischen Video vorgestellt.

Im April ist die Band auch in Deutschland auf Tour, Karten gibt es bei Eventim.

Album-Stream: Monomyth - "Exo"

Live: Monomyth

21.04. Bielefeld - Forum
22.04. Chemnitz - Atomino
23.04. Mannheim - Mohawk
24.04. Nürnberg - MUZ Club
29.04. Berlin - Desertfest

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.