10.07.2012 | 17:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 16564Neues von The White Stripes, Frightened Rabbit, The Mountain Goats, dem Bochum Total, Blood Red Shoes, Nihiling, Sinew, Dad Rocks!, Chumbawamba, Max Herre, The Walkmen und Grizzly Bear.

+++ Einen Blick in die Vergangenheit der The White Stripes zu werfen ist jetzt möglich. Das neue "Third Man Records' Vault 13"-Paket bietet gleich mehrere Besonderheiten. Zum einen die "Live At The Golden Dollar"-Seven-Inch-Single, auf der Meg und Jack White Aufnahmen ihres allerersten Live Auftritts im Rahmen einer Open-Mic-Veranstaltung am 14. Juli 1997 in Detroit veröffentlichen. Auf der ebenfalls enthaltenen Twelve-Inch gibt es frühe Versionen der Singles "Lafayette Blues" und "Screwdriver". Zusätzlich zum musikalischen Inhalt gibt es einen Beutel mit "Ironic Peppermint"-Design, um die neuerworbenen Schätze sicher nach Hause zu bringen. Exklusiv zu erwerben ist das Paket nur bei thirdmanrecords.com .

+++ Die schottische Folkband Frightened Rabbit verkündet, dass sie am 25. September eine noch unbetitelte EP veröffentlichen wird. Der EP folgt im kommenden Jahr dann das vierte Album der Band, das seit Mai aufgenommen wurde. Das Album wird gleichzeitig die erste Veröffentlichung der Gruppe sein, bei der Sänger Scott Hutchison nicht allein für die Texte der Band verantwortlich sein wird.

+++ Und auch die amerikanische Folkrockband The Mountain Goats bietet noch in diesem Jahr Nachschub, allerdings in Form eines Albums, das "Transcendental Youth" heißen und am 2. Oktober weltweit veröffentlicht wird. Das bereits 14. Album der Band aus Kalifornien wird von sozialen Außenseitern, Geisteskrankheiten und anderen gesellschaftlichen Strapazen handeln. Das düstere Cover könnt ihr euch hier ansehen, das Track-Listing weiter unten.

Mountain Goats - "Transcendental Youth"

01. "Amy aka Spent Gladiator 1"
02. "Lakeside View Apartments Suite"
03. "Cry for Judas"
04. "Harlem Roulette"
05. "White Cedar"
06. "Until I Am Whole"
07. "Night Light"
08. "The Diaz Brothers"
09. "Counterfeit Florida Plates"
10. "In Memory of Satan"
11. "Spent Gladiator 2"
12. "Transcendental Youth"

+++ Als The Album Leaf veröffentlicht Jimmy LaValle seit 1998 in wechselnder Besetzung Ambient Musik und arbeitete bereits mit Mitgliedern von Sigur Rós und múm zusammen. LaValle gibt nun bekannt, dass die Band bald eine EP veröffentlichen wird. Eine Tour ist auch geplant, ob es auch Termine für Europa geben wird, ist allerdings nicht bekannt.

+++ Bochum Total war nicht nur auf der Bühne sehr unterhaltsam. Backstage, im Tourbus oder wo immer sich die Möglichkeit ergab, stellten sich einige der teilnehmenden Bands den tiefsinnigen Marcel-Proust-Fragebogen und schilderten beispielsweise ihre, zum Teil originelle, Sicht des Glücks. Rede und Antwort standen neben den Orsons auch die H-BlockX, Vierkanttretlager und Adolar.

Die Orsons - "Marcel-Proust-Fragebogen"

+++ Einzigartig wird Blood Red Shoes' Konzert in Hannover nicht nur, weil Laura-Mary Carter und Steven Ansell bisher keine weiteren Konzerte mehr bestätigt haben. Die beiden wissen es auch trotz der minimalen Besetzung mit Schlagzeug und E-Gitarre ein Konzert zum live-Erlebnis zu machen.

Live: Blood Red Shoes

19.08. Hannover - Musikzentrum

+++ Nihilings Labelkollege hell.g hat ihrem Postrocksong "Moth Gate" ein düsteres, aber tanzbares neues Gesicht verpasst. Wenn ihr schon immer einmal zur Musik der Hamburger Band feiern wolltet, könnt ihr euch den Song im Anschluss auch downloaden.

Nihiling - Moth Gate (hell g. Remix)

+++ Die progressive Rockband Sinew veröffentlicht eine neue Single aus ihrem aktuellen Album "Pilots Of A New Sky". Neben "Turquoise" könnt ihr daraus noch weitere Hörbeispiele auf ihrer Homepage finden.

Sinew - "Turquoise"

+++ Mimas-Sänger und -Gitarrist Snævar Njáll Albertssons ist Vater und das sollen wir alle wissen. Mit seinem neuen Soloprojekt Dad Rocks! gibt er seinem Vaterstolz nämlich einen Namen, aber auch durch das eigene Label Father Figure Records, auf dem am 7. September sein neues Album erscheint. "Battle Hymn of the Fox Father", die erste Single aus "Mount Modern", ist bereits als Video abgedreht und führt vor, was auch das Album verspricht. Ruhige und gefühlvolle isländische Musik mit akustischer Gitarre, Piano, Streichern und Trompeten. Ins Studio ging der Musiker zusammen mit Addi 800 und Tom Mcfall, die schon mit Blur, Regina Spektor oder Björk zusammengearbeitet haben. An dem Song "Weapons" hat außerdem Broken Social Scene-Mitglied Charles Spearin mitgewirkt. Was für Songs dabei genau entstanden sind, hört ihm im Albumplayer, oder auf Dad Rocks!' anstehender Tournee.

Dad Rocks! - "Mount Modern"

Live: Dad Rocks!

30.08. Hamburg - Astra Stuben
04.09. Göttingen - Pools
06.09. Hannover - Feinkost Lampe
09.09. Bonn - Das Nyx
11.09. Mainz - Schon Schön
18.09. Offenbach - Hafen 2
19.09. Münster - Teilchen & Beschleuniger

+++ Bandgründung 1982. Heute, also 30 Jahre später, nach einer Zeit geprägt von Anarchie, Punkrock und dem Willen etwas zu bewegen, ist es passiert. Chumbawamba trennen sich. Trotz ihres kontroversen Vertragsabschlusses mit der EMI gilt die Band heute als eine der wichtigsten im Gesamtkomplex Punk. "Wir wollten etwas bewegen und dabei immer auf der Höhe bleiben", sagte die Band nach Bekanntgabe ihrer Trennung. "Dran zu bleiben bedeutet eine Menge Zeit zu investieren. Das haben wir irgendwann nicht mehr geschafft." Nicht nur ihr Meisterwerk "Tubthumping, mit welchem sie 1997 dreifachen Platinstatus erreichten, wird in Erinnerung bleiben.

+++ Max Herre ist zurück und geht auf Tour. Das deutsche HipHop-Urgestein hat ein neues Album am Start und rappt sogar wieder. Bevor "Hallo Welt!" allerdings am 24. August erscheint, lässt Max Herre Deutschland, Österreich und die Schweiz daran teilhaben. Zunächst gibt es einige Festivals, die der Schwabe mit seiner Anwesenheit beehrt, später folgt die große Solotour. Ab Mitte Oktober geht es in die Clubs der Republik. Natürlich alles inklusive großer Band und einem Spitzen-DJ. Zurück zu den Wurzeln mit ganz viel Neuem im Gepäck ist das Motto der "Hallo Welt!"-Tournee 2012. Kommt vorbei und seht es euch an.

Live: Max Herre

01.09. Berlin - Fritz Club
14.10. München - Muffathalle
16.10. Bremen - Modernes
17.10. Köln - E-Werk
19.10. Wien - Arena
20.10. Ulm - Roxy
21.10. Frankfurt - Gibson
25.10. Dresden - Reithalle
28.10. Nürnberg - Hirsch
30.10. Zürich - Komplex 457

+++ Hier gibt es das neue Video von The Walkmen. Die New Yorker Indieband veröffentlicht die von Sean Pecknold produzierte Gruseluntermalung ihres Songs "The Love You Love" aus ihrem Album "Heaven". Natürlich durften interessant ausgeleuchtete Treppen, skurrile Katzenfiguren und ein merkwürdiges Kind nicht fehlen. Seht selbst.

The Walkmen – "The Love You Love"

+++ ...And You Will Know Us By The Trail Of Dead kommen nach Deutschland. Mitte Oktober werden die US-Rocker drei Konzerte in der Bundesrepublik spielen. Berlin, Köln und Frankfurt können sich auf eine melodiöse Rockperformance inklusive harter Basspassagen freuen. Nachdem die Band rund um Sänger Conrad Keely bereits im Mai für die Aufnahmen für ihr nächstes Studioalbum in Hannover waren und in höchsten Tönen von ihren Arbeitsbedingungen sprachen, ist ein Spektakel zu erwarten.

+++ Mit dem ersten Song "Sleeping Ute" kündigten Grizzly Bear ihr viertes Indierock-Album bereits an. Wie jetzt bekannt wurde, wird der Langspieler den Titel "Shields" tragen und mit folgendem Cover voraussichtlich ab dem 18. September zu kaufen sein.

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.