14.09.2011 | 11:17 1 Autor: Kathrin Hein RSS Feed

Kyuss Lives! - Album mit Hindernissen

News 14989Wer sich nach der Kyuss Lives!-Tour von seinem Tinitus erholt hat, darf sich die Ohren schon mal für das kommende Album vorwärmen. Ob die Platte mit Nick Oliveri aufgenommen werden kann, steht noch in den Sternen. Josh Homme wird jedenfalls nicht darauf zu hören sein.

Drummer Brant Bjork hat in einem Interview auf metalinsider.net verraten, dass es bald ein neues Album von der Band geben wird: "Wir haben schon angefangen an neuem Material zu arbeiten und werden im nächsten Frühjahr mit den Aufnahmen beginnen. Ende 2012 werden wir die neue Platte dann wahrscheinlich verffentlichen."

Einen Plattenvertrag gibt es zwar noch nicht, aber wenn es darauf ankommt, kann die Platte auch in Eigenregie auf den Markt kommen, das sollte das kleinste Problem sein. Die Chemie zwischen den Bandmitgliedern stimmt zwar nach Angaben von Bjork: "Seit den Proben und den ersten Wochen der Europatour war klar, dass wir eine sehr starke Chemie mit Bruno hatten und natürlich herrschte auch zwischen John, Nick und mir schon immer eine gute Chemie."

Ein Problem gibt es aber dennoch: Wie soll man ein Album aufnehmen, wenn ein Bandmitglied kurz davor steht, für 15 Jahre in den Knast zu wandern? Auf Tour hatte die Band Nick Oliveri kurzfristig durch Scott Reeder ersetzt, für die restlichen US-Termine könnte aber Oliveri wieder mit von der Partie sein. "Es geht einfach darum, dass Nick als erstes gefragt wurde, ob er ein Teil des Ganzen sein will. Auch wenn Scott vielleicht musikalisch mehr zu Kyuss beigesteuert hat, wenn man sich auf CDs und die Hochzeiten der Band bezieht, aber Nick war von Anfang an dabei und ist Teil des originalen Kerns von dem, was Kyuss einmal war. John und ich respektieren das und neben all dem lieben wir es, mit ihm zu spielen. Wir fühlen uns ihm gegenüber verpflichtet und deshalb wollen wir ihm die Gelegenheit geben, dass er seiner Rolle in der Band gerecht werden kann, soweit es geht. Wir versuchen die Situation so gut es geht zu meistern.... Jetzt müssen wir einfach abwarten und sehen, wie sich die Dinge entwickeln, weil Nick noch einige Gerichtstermine hat."

Wer auf jeden Fall nicht auf der neuen Platte zu hören sein wird, ist Josh Homme. Zwischen ihm und den meisten Kyuss-Lives!-Mitgliedern herrscht weitgehend Funkstille.

Mehr zu...

Bookmark and Share

Kommentare (1)

Avatar von MOZART MOZART 14.09.2011 | 11:48

Josh scheint es aber trotzdem gut zu finden.

http://www.youtube.com/watch?v=ROCDGwKAXtc

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.