12.08.2011 | 15:32 7 Autor: Kathrin Hein RSS Feed

Coldplay - Einen Eno, bitte!

News 14795Mylo Xyloto. Nun müssen uns Coldplay nur noch erklären, was es mit dem Titel auf sich hat, den ihr fünftes Album trägt. Am 21. Oktober kommt es heraus.

Nach "Every Teardrop Is A Waterfall" erscheint am 9. September die zweite Single "Paradise" - und dann ist es auch endlich an der Zeit für den Nachfolger von "Viva La Vida" (2008). Coldplays vielleicht größter Clou dabei: Sie haben Elektro-Legende Brian Eno als Songschreiber und Produzenten der Platte für sich gewinnen.

"Mylo Xyloto" wird unter anderem als limitierte "Pop-up Album Version" erhältlich sein, die Fotos, Studio- und Tagebuch-Auszüge, ein Buch mit Graffiti-Kunst von David A. Carter sowie das Album auf Vinyl und CD beinhaltet.

Coldplay-Cover

Mehr zu...

Bookmark and Share

Kommentare (7)

Avatar von Le Stoffi Le Stoffi 12.08.2011 | 16:21

Die Nummer 1 auf der Liste der Alben, die ich mir demnächst holen werde.^^

Avatar von electric.bloom electric.bloom 13.08.2011 | 10:59

Die Nummer 1 auf der Liste der Alben, die ich mir demnächst nicht holen werde.^^

Avatar von kleinerhobbit33 kleinerhobbit33 13.08.2011 | 16:12

Begrüngung? Einfach nur wegen wegen allgemeinem Coldplay Bashing :DD

Avatar von riotsk riotsk 13.08.2011 | 21:23

hobbit, hast du mal die neue single gehört? mann, da braucht man keine Begründung mehr!

Avatar von Jones_Matthew Jones_Matthew 14.08.2011 | 14:17

stimmt! keine begründung, die platte einfach zu kaufen!

Avatar von kleinerhobbit33 kleinerhobbit33 15.08.2011 | 10:26

Single ist schlecht, stimmt. Letzten beiden Alben fand ich auch nix. Dafür die ersten beiden klasse.
Und drum werd ich das Ding auch nicht vorab verurteilen, nur weil es eben die böse Stadionband Coldplay ist.
Kacke finden kann ich die Platte immer noch im Oktober :D

Avatar von riotsk riotsk 16.08.2011 | 19:20

Die ersten beiden waren ja auch gut aber das ist 213 Jahre her!

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.