20.05.2011 | 13:16 0 Autor: Britta Helm RSS Feed

Adolar – Bratzig

News 14378War das nicht mal Elektro? Adolar ziehen den "auswendigen Mustern" das Affenkostüm des jungen Punk über – zum exklusiven Hören, Sehen, Runterladen auf visions.de.

Was macht man, wenn das neue Album so schnell durchs Studio läuft, dass man am Ende mit Zeit über dasteht? Logo: schon mal B-Seiten aufnehmen. Im Fall von Adolar, die ein gutes Jahr nach "Schwörende Seen, Ihr Schicksalsjahre!" ihr zweites Album in Rekordzeit auf Band hatten (veröffentlicht wird im Herbst), war dann sogar noch Platz für ein Stück, das es gar nicht auf Platte geben wird. Aber bei uns.

Adolar - "Die auswendigen Muster"

Man hört: Das waren mal "Die auswendigen Muster" von Bratze, dem elektronischen Nebenarm von Clickclickdecker und seinem Freund Der Tante Renate. Nur dass Adolar die Beats und den erschöpftem Gesang rausgenommen und dafür eine gute Ladung jugendlicher Wut mit Gitarren draufgebaut haben. Man sieht: Einen ruhelosen Affen in der Stadt. "Nur weil’s dumm aussieht, muss es das nicht sein."

Könnte man sich glatt dran gewöhnen, an den gespuckten Refrain und den haarigen Freund im Einkaufswagen. Umso mehr, wenn das Teil erst mal auf dem eigenen Mp3-Player sitzt.

Ladet euch "Die auswendigen Muster" exklusiv bei uns herunter:

"Die auswendigen Muster" – Mp3

"Die auswendigen Muster" – Booklet

"Die auswendigen Muster" – Cover

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.