0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

The Chemical Brothers Singles 94-03

VÖ: 22.09.2003 | Label: Virgin
Text: Falk Albrecht

Ihr zehnjähriges Jubiläum nutzen natürlich auch die Chemical Brothers dazu, sich selbst mit einem Best-Of-Album zu feiern.

Und tatsächlich hat das Duo in dieser Zeitspanne genügend Hits gelandet, um einen Longplayer damit zu füllen. Neben “Block Rockin’ Beats” oder “Hey Boy Hey Girl” sind natürlich vor allem die mit prominente Sangesunterstützung entstandenen Songs im Ohr geblieben: “Out Of Control” (mit New Order-Sänger Bernard Sumner), “Setting Sun” (mit Noel Gallagher) und “The Test” (mit Richard Ashcroft). Hinzu kommt das leicht obskure “The Golden Path” mit Wayne Coyne von den Flaming Lips und das eher schwache “Get Yourself High” mit dem kanadischen Rapper K-OS. Dass nun ausgerechnet “It Began In Africa”, einer der letzten Hits des Duos, auf “Singles 93 – 03” (Virgin/EMI) fehlt, ist natürlich etwas merkwürdig und lädt zu Spekulationen ein: Sollten Ed Simons und Tom Rowlands etwa selbst nicht mehr in ihre Spätwerke vertrauen?

weitere Platten

No Geography

VÖ: 12.04.2019

Born In The Echoes

VÖ: 17.07.2015

Further

VÖ: 11.06.2010

We Are The Night

VÖ: 22.06.2007

Push The Button

VÖ: 24.01.2005

Surrender

VÖ: 21.06.1999

Come With Us

VÖ: 28.01.2002

Exit Planet Dust

VÖ: 26.06.1995

Dig Your Own Hole

VÖ: 01.01.1900