0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Schorsch Kamerun Warum Ändern Schlief

VÖ: 30.11.1999 | Label: L`Age D`Or/RTD
Text: Carsten la Tendresse
10 / 12

Er, der Goldene Zitronen-Obermann, Jugendkultur-Spezialist, der`s gut mit uns meint, legt hier ein wild-zusammengekuddeltes, heimgestricktes und den durchschnittlichen Zitronen-Fan schwer befremdendes Werk vor. Es hagelt tiefergelegte Witze (wie in der von mir hochgeschätzten “Pudel`s Overnight” auf 3SAT) – nur das keiner weiß, wo die Grenzen verlaufen (sollen). Wenn zutiefst persönlich, dann irgendwie Max Müller nicht unähnlich, aber mitunter viel aggressiver und ab und an auch platter. Die hometapende Punkrockwurzel sagt manchmal laut-verzerrt “hallo!”. Wenn`s unheimlich heimische Szenekritik-Prügel setzt, dann ist es mir meist nicht zugänglich, weil die Hamburger Männerfreundschaftsriege zu weit weg von hier ist. Ausnahmen sind Bruchstücke wie ein wütend-vorwurfsvolles “Bargeld ist Euer Held” oder ähnliches. Einige Stücke funktionieren wohl auch nur über den Dekoder “Szenezugehörigkeit”. Ansonsten eine Platte für alleine. Funktioniert also nicht als Fernsehalternative in geselliger Runde wie z.B. die guten alten Foyer Des Arts, auch wenn Schorsch den Max Goldt ganz gut draufhat.

weitere Platten

Der Mensch lässt nach

VÖ: 08.02.2013

Now: Sex Image

VÖ: 01.01.1900