0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Can The Lost Tapes

VÖ: 13.07.2012 | Label: Mute/GoodToGo
Text: Matthias Möde
Can - The Lost Tapes

Hildegard Schmidt, die Frau von Keyboarder Irmin Schmidt und ehemalige Can-Managerin, fand beim Aufräumen die Bänder, aus denen letztendlich “The Lost Tapes” entstand. Sie musste nur lange genug nerven.

„Natürlich waren die Bänder nicht wirklich verloren gegangen“, schreibt Irmin in den Liner Notes des Drei-CD-Deluxe-Boxsets im Ten-Inch-Format. „Sie lagen aber schon so lange in den Schränken des Archivs, dass sie mit der Zeit vergessen worden sind. Außer von Hildegard, die Can und ihr Werk behütet wie der Drache das Nibelungengold […]. Irgendwann 2008 begann sie mich damit zu nerven, dass da […] ein Haufen Bänder im Archiv steht.“ Irmin gab nach und musste seine Frau und seinen Schwiegersohn Jono Podmore fortan bei dem wahnsinnigen Vorhaben unterstützen, etwa 50 Stunden unsortiertes, teilweise halb überspieltes Material durchzuhören. Irmin holte Produzent und Mute-Gründer Daniel Miller dazu, um aus dem bis dato unbekannten Can-Material “The Lost Tapes” zu formen. Podmore editierte das ausgewählte Material aus den Jahren 1968 bis 1977, das drei Live-Tracks und die beiden ehemaligen Sänger Malcolm Mooney und Damo Suzuki umfasst. Irmin legte die Reihenfolge der 30 Tracks fest, die Cans vielseitiges Schaffen zwischen Kraut-, Psychedelic- und Bluesrock, Weltmusik und Ambient gut widerspiegeln. Darunter sind auch die 16-minütige, groovende Jam-Session “Graublau” und das 36-sekündige Interlude “The Agreement”, das nur wenige Worte und eine Toilettenspülung umfasst. Letztlich haben wir
diesen tollen Fund dem Rock’n’Pop-Museum zu verdanken, das 2007 Staub aufwirbelte, als es das legendäre Can-Studio kaufte und es in Gronau neu aufbaute, wo es heute nicht nur Hildegard Schmidt besichtigen kann.

weitere Platten

Live In Cuxhaven 1976

VÖ: 14.10.2022

Live In Brighton 1975

VÖ: 03.12.2021

Live In Stuttgart 1975

VÖ: 28.05.2021

Rite Time

VÖ: 01.10.1989

Delay 1968

VÖ: 01.01.1981

Can

VÖ: 01.07.1979

Out Of Reach

VÖ: 01.07.1978

Saw Delight

VÖ: 01.03.1977

Flowmotion

VÖ: 01.10.1976

Unlimited Edition

VÖ: 01.05.1976

Landed

VÖ: 01.09.1975

Soon Over Babaluma

VÖ: 01.11.1974