0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

7 Seconds Take It Back, Take It On, Take It Over!

VÖ: 01.11.2004 | Label: Side One Dummy/Cargo
Text: Dirk Siepe
7 / 12

17 mal anderthalb Akkorde in anderthalb rasanten Minuten. Die Motörhead

des Cali-Punks bleiben ihrem ‚same old song’ bedingungslos treu.

Und das klingt immer noch kein bisschen anders als in den frühen

Achtzigern, als Bandleader Kevin Seconds und seine ‚Crew’ mit Songs wie

“Clenched Fists, Black Eyes”, “Trust” und “Walk Together, Rock Together”

für kleine Meilensteine des melodischen US-Hardcore sorgten. Und so

rastlos wie eh und je haut uns das Quartett ihre simplen Melodien und

‚Ohohoho’-Chöre um die Ohren. Smasher wie “All Came Undone” oder “My

Band, Our Crew” hätten musikalisch wie ideologisch auch gut auf das

längst zum Klassiker avancierte Debütalbum “The Crew” gepasst. Positive

Punk-Attitüde bleibt das Hauptanliegen der Band, doch statt nur die

friedfertige Einigkeit der Punkszene zu beschwören, erlaubt sich der

gealterte Frontpropagandist Kevin Seconds heute auch mal einen

resümierenden Blick zurück wie beim Midtempo-Rocker “Your Parents

Hardcore”, einem der Highlights des von Bill Stevenson (Black Flag,

Descendents, etc.) kraftvoll produzierten Albums. Solch nostalgische

Anflüge seien erlaubt, schließlich decken die 7 Seconds mit fast einem

Vierteljahrhundert Bandgeschichte inzwischen locker zwei Generationen

ab. Ob ihre nach dem altbewährten Muster gefertigten Hardcore-Häppchen

heute allerdings noch annähernd die Relevanz von damals haben, darf

bezweifelt werden.

weitere Platten

Leave A Light On

VÖ: 23.05.2014

The Music, The Message

VÖ: 30.11.1999

Good To Go

VÖ: 01.01.1999