Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Karsten Wallmann

Duesenjaeger - Las Palmas O.K.

Las Palmas O.K.

Fast jeder kennt das alte Leid: Deutschpunk versus Punk mit deutschen Texten. Duesenjaeger verstärken die zuletzt genannte, eher unterbesetzte Fraktion.

Nach zwei Singles und Konzerten in beinahe jedem Jugendzentrum der Republik gibt es nun also ein Album – ganz der D.I.Y-Ideologie verpflichtet, wurde das gute Stück zuerst als Vinyl und in Eigenregie veröffentlicht. Die Erstauflage war schnell vergriffen, jetzt ist "Las Palmas O.K." auf einem richtigen Label wieder (und auch als CD) erhältlich. Als Vergleichspunkte sind die üblichen Verdächtigen des Genres zu nennen: Boxhamsters, EA 80, Muff Potter und vor allem Turbostaat. Duesenjaeger bestechen durch einen ruppigen und ungeschliffenen Sound, die Texte behandeln vorwiegend persönliche, aber auch politische Themen. Die vier Jungs verpacken viel Melancholie in den Songs; der kleine Hit "Abfahrt 10:45" erzählt zum Beispiel von einer romantischen Fahrt ans Meer. An die Klasse oben genannter Bands können die Osnabrücker zwar nicht ganz heranreichen, Fans von deutschsprachigem Punkrock sollten sich den Bandnamen allerdings merken. Vinyl gibt's in der schönen 180 Gramm-Version.

Bewertung: 9/12
Leserbewertung: 12.0/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.