Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Ulrich Sandhaus

Mad Caddies - Duck And Cover

Duck And Cover
  • VÖ: 01.01.1998
  • Label: Fat Wreck Chords/SPV
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 69

Es ist ja ein weitverbreitetes Vorurteil, daß Punkrock mit Bläsern zwangsläufig so etwas wie Skapunk ergeben würde. Dem ist mitnichten so. Zumindest sollte doch noch ein Offbeat mit im Spiel sein. Ab und an läßt sich selbiger auf der CD dieses kalifornischen Septetts sogar ausmachen, aber selbst dann läuft vor meinem inneren Auge immer die Szenerie eines Zirkuszeltes ab, wo die Pferdchen über den Sand galoppieren, die Clowns sich mit Wasser bespritzen und die Tochter des Direktors auf dem Hochtrapez herumhampelt. Spätestens beim Versuch der Band, einen Reggaesong hinzulegen, der so viel Groove hat wie eine alte Socke, verlasse ich schulterzuckend die Manege. Vielleicht sollte man diese Kapelle einfach den Löwen zum Fraß vorwerfen.

Bewertung: 4/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.