Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Oliver Plöger

Bear Vs. Shark - Right Now, You're In The Best Of Hands

Right Now, You're In The Best Of Hands

Trotz einiger Einflüsse (Hot Water Music, Braid, Sunny Day Real Estate) sind Bear Vs. Shark vor allem eines: E.I.N.Z.I.G.A.R.T.I.G. Kann man einer Band ein größeres Kompliment machen?

Wohl kaum, aber Bear Vs. Shark haben sich dieses Lob wahrlich verdient. "Right Now…" startet geradezu überfallartig, und anfangs weiß man gar nicht, was man von all dem halten soll. Ganz zwanglos, als wäre es das Natürlichste der Welt, verquirlen Bear Vs. Shark Einflüsse, die man in dieser Summe noch nie zuvor gehört hat. Ist der Schock des etwas kruden Openers "Ma Jolie" erst einmal verdaut, offenbart sich hinter "Right Now…" eine Platte, die einen aufgrund ihrer Musikalität geradezu erschlägt. Hot Water Music nicht unähnlich, pendeln auch Bear Vs. Shark zwischen laut, leise, schroff und herzlich, bringen dabei aber auch zahlreiche andere Einflüsse unter. Gerade die epischen Momente erinnern ein ums andere Mal an Sunny Day Real Estate, von langer Dauer sind diese jedoch nie. Permanent geht es hin und her, wird dem Zuhörer keine Verschnaufpause gegönnt. Und trotzdem versprüht "Right Now..." so viel Herzlichkeit, Wärme und Gefühl, wie man es nur von den ganz Großen aus dieser Ecke kennt. Wenn diese Band nicht bald dazugehört, wer dann?

Bewertung: 10/12
Leserbewertung: 11.3/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.