Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Alexandra Brandt

Pulp - Hits

Hits

Geht man allein vom Titel der jüngst erschienenen Pulp-Best-Of-Compilation aus, wird sicher nicht zu viel versprochen: "Hits" heißt das Ding, und eben solche sind drauf.

Angefangen mit vier Singles (u.a. "Babies" und "Lipgloss") vom ersten Island-Album "HisnHers" aus dem Jahr 1994, folgen dann die Auskopplungen des '95er-Durchbruchalbums "Different Class", denen sich wiederum das ruhige, nur auf Single veröffentlichte "Help The Aged" anschließt. "This Is Hardcore", "Party Hard" und "A Little Soul" vertreten das ambitionierte, aber wenig Single-taugliche Album "This Is Hardcore" und auch vom bislang letzten Longplayer, dem gesetzten "We Love Life" sind drei Titel enthalten. Der hauptsächliche Kaufanreiz dieser Compilation besteht aber wohl in dem abschließenden Exklusivtrack "Last Day Of The Miners Strike", einem knapp sechsminütigen Stück, das trotz ruhigem Grundtempo recht dramatisch aufgebaut ist, desweiteren mit Sitar-Klängen überrascht und ansonsten eher nett als sensationell ist. Wer keinen Wert auf absolute Vollständigkeit legt, wird insofern auch ohne "Hits" leben können.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.