Zur mobilen Seite wechseln
0

Dashboard Confessional - So Impossible

So Impossible

Chris Carrabba verließ letztes Jahr Further Seems Forever, um Dashboard Confessional ins Leben zu rufen, und - isn`t it ironic? - nun erscheint seine neueste EP namens "So Impossible" fast zeitgleich zum Major-Re-Release des letzten FSF-Albums "The Moon Is Down", auf dem er selbst noch zu hören ist. Das Dashboard-Rezept hat sich im Vergleich zum Album "The Places You Have Come To Fear The Most" nicht verändert, das Urteil leider auch nicht: Unplugged-Emo, bei dem man fast durchgehend das Gefühl hat, dass mehr Schmackes statt Schmacht den Songs nicht schaden, sondern nützen würde. "Hands Down" etwa wäre, mit Strom und Schlagzeug inszeniert, eine große Rocknummer, so allerdings reicht es nur zu Kirchentag And Garfunkel.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.