Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Wolf Kampmann

Wilco - Summer Teeth

Summer Teeth

Eigentlich gibt es für eine Band wie Wilco gar keinen Grund, mehr als ein Album zu veröffentlichen.

Mit einer Einschränkung, nämlich der nimmer versiegenden Lust am Song, der weder rechts noch links übergewichtig ist, weder tief schürft, noch hoch hinausragt. Ein bißchen Country, ein bißchen Folk, ein bißchen Kitsch, ein bißchen Erinnerung, und fertig ist das Album. Es ist die Lust am anspruchsvollen Durchschnitt. Lieder voller Lebensfreude, die genau einen Sommer lang reichen. Und für den nächsten Sommer müssen die nächsten Songs her. Logisch. Wilco füllen die Lücke aus, die CCR einst gerissen hat, und zeigen die Sommerzähne. Ein genial gewählter Titel für ein Album, das wir ziemlich schnell wieder vergessen und trotzdem immer wieder gern hören werden. Eine jener typischen Platten, die im Plattenladen stets unser Interesse erregen, bis wir beschämt merken, daß wir sie eigentlich schon haben.

Bewertung: 7/12
Leserbewertung: 5.0/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.