Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Joachim Hiller

Guttermouth - Covered With Ants

Covered With Ants
  • VÖ: 26.03.2001
  • Label: Epitaph/Connected
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 98

Die Südkalifornier wollen es noch einmal wissen: runderneuerter Pop-Punkrock der besseren Sorte.

Sieh mal einer an, da geht ja doch noch was. Guttermouth aus Huntington Beach, 1988 gegründet, haben über die Jahre doch die eine oder andere schöne SoCal-Punkrockscheibe veröffentlicht, vor allem auf ‘Nitro Records’. Doch was anfangs noch frisch und rotzig war, wiederholte sich bei den letzten beiden Alben dann doch etwas und ließ sie nur noch einen ‘ist ok’-Status erreichen. Mit dem Wechsel von ‘Nitro’ zu ‘Epitaph’ haben sich Guttermouth nun offensichtlich in Klausur begeben, die Band einer Runderneuerung unterzogen und “Covered With Ants” eingespielt, ihr wohl glattestetes und eingängigstes Album so far. Daran gibt es eigentlich gar nichts auszusetzen, allerdings fällt schon auf, was mit massivem Studioeinsatz so zu erreichen ist. Sollten Guttermouth nun mittels eines Videos die Chance bekommen, zwischen Linkin Park, OPM, Papa Roach und Co. auf den einschlägigen Sendern zu laufen, wäre das nur gerecht und würde vielleicht die eine oder andere Seele dazu bringen, sich mal mit einer Band zu beschäftigen, deren Snottyness nicht sorgsam einstudiert ist und die ihre California-Punkrock-Riffs aus erster Hand hat. Irgendwie alles neu also bei Guttermouth und dann eben doch nicht.

Bewertung: 9/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.