Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Maik Koltermann

Perry Farrell - Rev

Rev

Während Jane’s Addiction- und Porno For Pyros-Mastermind Perry Farrell wahrscheinlich gerade inmitten seiner Orchideenplantage am Pool sitzt und sich den Wirkungen psychedelischer Drogen hingibt, hat seine Plattenfirma mit „Rev“ eine Art Best-Of-Kollektion seines Wirkens zusammengestellt und das ganze schließlich mit einer Reihe rarer Mixe und Soundtrackbeiträge aufgestockt. Aber auch zwei bisher unveröffentlichte Songs gibt es zu hören, von denen der erste, das Titelstück, nicht zuletzt wegen der Beteiligung von RATM-Saitenfrickler Tom Morello und dem RHCP-Gitarrero John Frusciante für einige Neugier sorgen dürfte. Rein musikalisch betrachtet rechtfertigt es den Wirbel nicht unbedingt, der zweite neue Track ist immerhin eine unterhaltsame Verhackstücklung des Led Zeps Klassikers „Whole Lotta Love“.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.