Zur mobilen Seite wechseln
0

Craig David - Born To Do It

Born To Do It

In Großbritanniens Club- und Dancelandschaft ist Craig David ungefähr so bekannt wie Jesus, seit er als Stimme von Artful Dodgers 2-Step-Hymne „Rewind“ erstmals Flächen deckende Aufmerksamkeit erfuhr. Nun legt der 19jährige, der vorher ein nahezu anonymes Dasein als HipHop- und R&B-DJ und MC fristete, sein erstes Soloalbum „Born To Do It“ vor. Musikalisch ist das Ganze exakt in der Schnittmenge von 2-Step-Beats und R&B-Flair angesiedelt, was erst einmal einen sehr Mainstream-kompatiblen Eindruck hinterlässt. Wirklich ärgerlich ist, dass alle Tracks nach einem sehr ähnlichen Muster gestrickt sind, so dass es eigentlich vollkommen reicht, sich die schöne Single „Fill Me In“ zuzulegen. Der ganze große Pluspunkt des smarten Briten ist aber zweifellos seine Gesangsleistung - der hat eine Stimme, bei der nicht nur Frauen ganz anders werden dürfte.

Bewertung: 8/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.