Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Carsten la Tendresse

Chavez - Gone Glimmering

Gone Glimmering

Routinierte, irgendwie weise, aber nicht sonderlich überraschende, weil völlig unrevolutionäre Rockmusik von Leuten, die schon eine Weile dabei sind. Semi-legendäre Typen, die ehemals in semi-wichtigen Bands wie Skunk, Bullet LaVolta und Live Skull huberten, haben sich zusammengetan, um eng an der Konvention, aber dennoch aus vollstem Herzen zu rockern. Daß Matador uns sowas heutzutage als Hardrock verkaufen will, unterstreicht nur, wie sehr sich die Zeiten geändert haben. Dennoch ist jeder Ton, jedes halbdramatische An- und Abschwellen zwischen Das Damen und Shudder To Think auf dieser Platte irgendwie vollständig vorhersehbar, woran selbst kühne Hosen oder Gesichtsbehaarungen bei Liveauftritten irgendwie nichts ändern können. Trotzdem noch erhaben über die völlig mittelmäßig Single auf City Slang vom (vor?)letzten Jahr.

Bewertung: 5/12
Leserbewertung: 11.0/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.