Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Carsten la Tendresse

Boss Hog - dto

dto

Nach einer mittelgroßen Ewigkeit mal wieder was vom most sexy couple der Vereinigten Staaten und ihrer gemeinsamen Hausband. Cristina Martinez und Bluesman Jon Spencer geben uns Normalsterblichen Nachhilfe in punkto Coolness, Stilvielfalt und ähm, nochmal Coolness. In der gleichen Besetzung wie auf der "Girl +"-E.P. (also ohne Pete Shore und natürlich ohne Charlie Ondras) wird hier so dermaßen kompetent die Musik des einfachen Mannes wiederbelebt, daß es eine wahre Wonne ist. Vom Punkrock-Dittie ("Winn Coma") über den Blues-Stomper ("Green Shirt") bis hin zu 100% Blues Explosion-kompatiblem Rock in superabgebrüht. Cristina ist zwar immer noch keine begnadete Sängerin vor dem Herrn, aber wenn der gute Jon seine Gitarre drüberschrummelt, ist die Welt zwischenzeitlich ein wirklich toller und cooler Ort. So richtig warm ums Herz wird einem immer dann, wenn Jon den Hauptgesangspart übernimmt ("I Dig You") und man sich wie auf einer neuen Blues Explosion-Platte fühlt. Ach ja, Streicher gibt`s gelegentlich auch, aber sowas dürfen die ja. Das wissen wir schon seit "Orange". Und daß dies jetzt auf einem Major erscheint, merkt man keinen Augenblick.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.