Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Thorsten Zahn

Goldfinger - Goldfinger

Goldfinger

Goldfinger kommen aus Kalifornien, das hört man schon beim ersten Ton. Diese Herkunftsbezeichnung, die in den letzten zwei Jahren stark an Kredibilität verloren hat und nicht immer für Qualität steht, hat bei Goldfinger gar nichts zu bedeuten. Auf der Bühne spielen sie einen wilden Mix aus Ska und Punk, privat fahren sie lieber Skateboard und glotzen Video. Klingt typisch, aber Goldfinger können mitreißen, da viele Tempiwechsel und spaßige Choräle im Vordergrund stehen. Manchmal ein wenig hyperaktiv, aber oft kanalisiert, bringen sie uns ihre Definition von Spaß durch die Lautsprecher. Da entsteht ein Mitgroove-Zwang, der gleich gute Laune verbreitet. Ob "Answers" oder "Stay", alles klingt schon mal gehört, ist aber dennoch neu. Goldfinger bestreiten im Herbst das Vorprogramm der Toten Hosen. Das durften Green Day doch auch mal, und ihr wißt ja, was aus denen geworden ist...

Bewertung: 8/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.