Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Ingo Neumayer

Fields Of The Nephilim - One More Nightmare

One More Nightmare

Vor ca. 200 Jahren waren die Fields Of The Nephilim mal gut, wichtig und wegweisend in Goth Rock-Belangen. Nach Streitigkeiten und getrennten Wegen namens Rubicon und The Nefilim (die beide gnadenlos floppten) rauften sich McCoy & Co. nun wieder zusammen. Auf „One More Nightmare“ erleben nun „Trees Come Down“ und „Darkcell“, zwei Songs der 86er Debüt-EP, wie sie ahnungslos und ohne Chance auf Gegenwehr mit (auch schon wieder verstaubtem) Dark Industrial-Inventar ins 21. Jahrhundert gezerrt werden. Im Herbst soll dann auch noch das Reunion-Album kommen. Nun ja - den Zillo-Leser wird’s freuen...

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.