Zur mobilen Seite wechseln

Daniel Romano's Outfit - How Ill Thy World Is Ordered

How Ill Thy World Is Ordered
  • VÖ: 18.09.2020
  • Label: You've Changed/Bertus
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 331

Sorry, King Gizzard, aber Daniel Romano veröffentlicht hiermit die neunte Platte in diesem Jahr. Erneut enttäuscht der Tausendsassa nicht.

Ein musikalisches Chamäleon ist der Kanadier Romano: Er spielt Emo-Punk mit Attack In Black, veröffentlichte zig Country-Alben unter seinem Namen und Psych-Pop mit Tool-Schlagzeuger Danny Carey. Im April hat er mit dem Album "Content To Point The Way" sein Outfit vorgestellt, zu dem neben ihm Sängerin Julianna Riolino, Gitarrist David Nardi (Ex-The Dirty Nil), Bassist Roddy Rossetti und sein trommelnder Bruder Ian gehören. Um jetzt "How Ill Thy World Is Ordered" einen satten Big-Band- beziehungsweise E-Street-Band-Sound zu verpassen, kommen Organist Mark Lalama, Sängerin Briana Salmena, Saxofonist Victor Belcastro und Trompeter Aaron Hutchinson dazu. Trotz all der 2020 bislang aufgenommenen Platten haben die Musiker die Quarantäne offensichtlich für ausgiebige Proben genutzt. Für das Album gab es simple Regeln: "Spiele das ganze Ding, der Reihe nach, drei Takes oder es fliegt, ohne Overdubs". Dazu sollten sich die Musiker vorstellen, den Schmerz eines Schlangenbisses zu vertonen, oder wie es ist, mit Pferden einen Raubzug für Katzengold durchzuziehen. All das hat geklappt: Die Band klingt vollmundig, verspielt, als würden sie zusammen mit dir im Wohnzimmer stehen. Dazwischen quäkt Romanos androgyne Stimme, die Geschichten von "A Rat Without A Tale" erzählt und herzergreifend "A Secret Still To Be Betrayed" intoniert.

Bewertung: 9/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.