Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Martin Büsser

Spiritualized - Ladies And Gentlemen We Are Floating In Space

Ladies And Gentlemen We Are Floating In Space
  • VÖ: 26.05.1997
  • Label: PIAS/Rough Trade
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 57

Mit ihrer dritten Veröffentlichung ist die Band um Ex-Spacemen 3 John Pierce vergleichsweise konventionell geworden.

Statt 20-minütiger Gitarrendrones und Orgelflirren servieren sie nun knappe, kompakte Popsongs, freilich immer noch im psychedelischen Gewand. Im Gegensatz zu Oasis und Co. beackern sie eine andere Tradition des Britpop, die ‘eigentliche’ nämlich, die zurückgeht bis zu den Herren Lennon/McCartney und zu einer Band namens Pink Floyd. Außerdem gelingt es Spiritualized, die beiden größten Antagonisten der Popgeschichte - Beatles und Rolling Stones - in ein psychedelisches Korsett zu zerren: Hier „Strawberry Fields"-Psychedelic, dort Honky Tonk Boogie-Rock. Okay, unter dem Stern des allgemeinen Retros erscheinen viele Melodien allzu bekannt, so manche Pfade ausgetrampelt, interessant ist allerdings, wie hier altbekannte Melodien aus einem übervollen Arrangement herausquellen: Streicher, Hall- und Echogeräte, auf die Höhe einer Hochzeitstorte geschichtete Orgelsounds, Feedback-Überlagerungen - Spiritualized sparen nichts aus. Trotz einiger Abstriche: Zeitgemäß dekadente Popmusik.

Bewertung: 6/12
Leserbewertung: 11.8/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.