Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Melanie Schmidt

Midi Bitch - 1996

1996

Suspektes Tape mit suspektem Info von suspektem Label, das ich von früher kenne, als es coole Terror-Kapellen wie Systematic Marsmuder beheimatete. Jedenfalls scheinen Midi Bitch fleißig Atari Teenage Riot gehört zu haben, von wegen "1996" statt "1995" und Midi Bitch statt "Midi Junkies"... Egal, wer einen solchen Haufen obskures Zeug anhäuft, darf klauen wo und wie er will, was Midi Bitch auch ganz offensichtlich und offenherzig tun: "Auf diesem Band sind 243 Samples zu finden, suche sie...". Nun ja, "Eden = Grunge Floor" ist für die ganz Doofen, die Soundgardens "Rusty Cage" erst beim x-ten Mal erkennen. Allerorts lauern die erwähnten Samples, über die man ständig stolpert und die dann wie ein Kaugummi an der Sohle kleben bleiben - verdammich, woher... irgendwie kennt man den Krempel, der auf "1996" herumlurt. Nein, Techno-Punk ist es nicht, eher ein tanzbares Hörspiel oder so. Testament Vertrieb, F. Engel, Hasestr. 64, 49074 Osnabrück.

Bewertung: 8/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.