Zur mobilen Seite wechseln

Goes Cube - In Tides And Drift

In Tides And Drift

Ein Monster. Wendig, fauchend und beladen mit Tonnen von Groove.

Insofern hat sich seit dem zwei Jahre alten Vorgänger Another Day Has Passed nichts verändert. Goes Cube klingen weiterhin übermenschlich. Es ist fast unverschämt, wie dick die auftragen. Doch sich zu beschweren ist völlig sinnlos – es macht ja höllischen Spaß, an dieser rasanten Abfahrt teilzunehmen. Dass man es dabei nur mit einem Trio zu tun hat, wirkt unglaubwürdig. So etwas kann doch gar nicht funktionieren! Wie sollen drei Männer so einen fanatischen Lärm veranstalten? Noch dazu ganz exquisit ausgearbeiteten. Zusammen kommt hier schließlich so einiges, zum Beispiel der Intellektuellen-Riff-Metal von Helmet und damit ein gewisser 90s-Alternative-Anstrich, der mit dem Würgegriff der New Yorker Postcore-Welle und ihrem sattem Downtuning fusioniert.

Bewertung: 9/12
Leserbewertung: 7.0/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.