Zur mobilen Seite wechseln

Depeche Mode - Tour Of The Universe (DVD)

Tour Of The Universe (DVD)

Ihr ärgert euch über Handy-Fotografen auf Konzerten? Viel Spaß mit dem neuen Livefilm von Depeche Mode!

Der nämlich macht exzessiv Gebrauch von der Handy-Perspektive: Regisseur Russell Thomas hat eine seiner Kameras auf Augenhöhe postiert, mitten im Publikum, vielleicht 30 Meter von Depeche Mode entfernt, und fängt von dort aus das Geschehen auf der Bühne ein – vorbei an ins Bild wedelnden Armen und den leuchtenden Displays unzähliger Mobiltelefone. Keine Frage: Dieser Effekt erschöpft sich im Laufe der 25 Songs, mit denen sich Depeche Mode bei ihrem doppelten Gastspiel in Barcelona durch drei Jahrzehnte Bandkarriere spulen (ebenso wie die gewollt unscharfe Einstellung einer der anderen Kameras, zwischen denen ständig hin und her geschaltet wird). Dennoch ist der Ansatz des Regisseurs richtig, mithilfe der Publikumsperspektive einen möglichst intimen Blick auf ein Spektakel einzufangen, dessen Dimensionen kaum Intimität zulassen. Zumal feststeht: Näher dran an Depeche Mode fühlt man sich durch Closeup-Aufnahmen aus dem Bühnenhintergrund auch nicht. Allenfalls die Backstage-Reportage Inside The Universe (liegt nur der Limited Edition und Blu-ray-Ausgabe bei) rückt Gahan, Gore und Fletcher etwas dichter auf die Pelle. Interessantester Augenblick: Gahans uneitle Auseinandersetzung mit dem Altern und seinen Konsequenzen für die Zukunft der unersättlichen Liveband Depeche Mode. Der Rest sind – je nach Ausführung – Anton Corbijns Livescreens, Einblicke in die Tourproben sowie der Audiomitschnitt der Barcelona-Shows auf zwei zusätzlichen CDs. Was der durchschnittliche Devotee halt so alles braucht.

Leserbewertung: 12.0/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.