Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Christian Kruse

Face To Face - Ignorance Is Bliss

Ignorance Is Bliss
  • VÖ: 01.02.2000
  • Label: Lady Luck/BMG Holland/Green Hell
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 84

Face To Face sind den mutigen Schritt gegangen, sich über Schubladengrenzen hinwegzusetzen und eine Platte zu veröffentlichen, die mit dem immerhin fünf Longplayer umfassenden Backkatalog nur noch in Ansätzen zu tun hat.
Das alte Spiel. Da schafft eine US-Band es, sich in jahrelanger harter Arbeit und durch phantastische Liveshows im eigenen Land eine Reputation aufzubauen, die sich sehen lassen kann, füllt dort auch gerne mal Zweitausender-Hallen, und trotzdem sieht die schnarchnasige deutsche Abteilung des Labels keinen Grund, die neue Platte hier zu veröffentlichen. So war es bei der letztjährigen, absolut großartigen Jimmy Eat World-Platte, und so ist es auch hier: Wer finden will, sollte wissen, wo er suchen muss. Ungeachtet der Angst, alte Fans vor den Kopf zu stoßen, hat man sich freigeschwommen und es zu einer schier überwältigenden Leistung gebracht. Hier finden sich die besten Momente so großartiger Bands wie Samiam, Quicksand, Social Distortion und Foo Fighters vermengt und so gekonnt zu einem grandiosen Ganzen neu angerichtet, dass man der Band nie Identitätslosigkeit oder ein Plagiat vorwerfen könnte. Im Vergleich zu den ebenfalls sehr guten alten Scheiben wurde hier das Tempo merklich gedrosselt und den neuen Songs eine erdrückende Schwere und Melancholie verpasst, die in ganz neue Dimensionen führt. Hört das Streichorchester in „Burden“, die Melodieführung in „In Harms Way“ und „Everyone Hates A Know-It-All“ und die wunderschönen, warmen angezerrten Gitarren in „Lost“, und es ist um euch geschehen. Eine Platte, um sie im Auto zu hören, wenn man stundenlang und immer nur geradeaus über öde Landstraßen fährt. Oder die Freundin gerade zum Zug gebracht hat. Vielleicht auch für immer.

Bewertung: 11/12
Leserbewertung: 8.0/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.