Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Roman Pitone

Chimaira - The Infection

The Infection
  • VÖ: 24.04.2009
  • Label: Nuclear Blast/Warner
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 194

Der derzeit arg wackelnde deutsche Autohersteller Opel hatte Anfang der 90er einen recht griffigen Werbeslogan: „Technik, die begeistert.“

Diesen Slogan kann man auch wunderbar auf die sechs Metaller aus Cleveland anwenden. Die technische Präzision, mit der Chimaira zu Werke gehen, ist schon beeindruckend. Punktgenau gesetzte Breaks und Tempowechsel offenbaren eine immense Spielfreude und lassen keinen Zweifel daran, dass hier technisch äußerst versierte Musiker zu Werke gehen. Auch die Gitarrenriffs für sich genommen wissen durchaus zu gefallen. Leider gelingt es Chimaira nicht, aus diesen Einzelteilen eine überzeugende Summe, sprich Songs zu fertigen. Anders als zum Beispiel bei As I Lay Dying werden bei Chimaira die einzelnen Songparts hintereinander abgespult, ohne dass unterwegs ein nennenswerter Hinhörer hängen bliebe.

Bewertung: 4/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.