Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Wolfgang Kienast

Pink Mountaintops - Outside Love

Outside Love

Was machen Punk-Veteranen, wenn sie in die Jahre kommen? Black-Mountain-Mastermind Stephen McBean zeigt eine der möglichen Alternativen.

Eine Zweitband gründen, ihr einen vielsagenden Namen geben und in verpönten Revieren wildern. Denn was der gute Mann mit den Pink Mountaintops veröffentlicht, hat mit seiner musikalischen Vergangenheit, hat mit Punk oder Hardcore rein gar nichts am Hut. Im Gegenteil. Getragen und feierlich geht es hier zu. Chöre, Geigen, Orgeln und weiteres Zuckerzeug schmiegen sich an und über die üblichen Basics der härteren Spielarten des Rock'n'Roll. Im Extremfall klingt das, als hätten Spiritualized und die Cocteau Twins ein gemeinsames, psychedelisches Weihnachtsalbum aufgenommen. Und sonst auch nicht viel anders. Ein dunkler Grundton rettet das dritte Album der Band dabei vor dem endgültigen Abgleiten in den Kitsch. Schaurig schön.

Bewertung: 6/12
Leserbewertung: 8.0/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.