Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Jens Mayer

Dustin Kensrue - This Good Night Is Still Everywhere

This Good Night Is Still Everywhere

Ein Weihnachtsalbum von Thrice-Sänger Dustin Kensrue.

Nun, an solchen Aktionen scheiden sich wohl die Geister. Die einen schmücken ihr Büro ab dem ersten Advent mit allerhand Gedöns – Tannenzweige, Kerzen, Schnee- und Weihnachtsmänner und so weiter, den anderen wird dabei mindestens leicht schwindelig. Ähnlich verhält es sich auch mit Platten und Popsongs, die speziell zum Fest entstehen. Die einen lechzen danach, die anderen halten sie für die unnötigste musikalische Belästigung seit der Erfindung von Eurodance. Kensrue träumt nach eigenen Aussagen schon immer davon, ein solches Album zu veröffentlichen. Unter den zehn Songs finden sich zehn Cover (beispielsweise „Blue Christmans“, „Fairytale Of New York“ oder „O Holy Night“) und zwei Eigenkompositionen. Alles im reduziert-folkigen Stil, also angenehm zurückhaltend und... nun ja... besinnlich. Die Gedöns-Fraktion darf sich freuen.

Leserbewertung: 10.0/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.