Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Philipp Welsing

Escapado - Split mit Bratze & Peters

Split mit Bratze & Peters

Ten-Inch-Vinyl der drei. Verschieden sind sie ja...

Doch es fängt großartig an. „Wir werden uns noch sehen“ passte wohl nicht ins „Initiale“-Konzept des fließenden Albums. Trotzdem ein toller Escapado-Song. Schwungvoll, toll produziert, Höhen Tiefen. Bratze machen sich danach über Escapados „Verbindung“ her. Ein bisschen zerfetzt, die Vocal-Original-Stückchen fügen sich erst im Refrain ins Bild. Der allerdings geht ab. Peters stimmen „Der letzte Tag“ an, sie haben sich schließlich aufgelöst. Gutes Stück, die Vocals muss man nicht mögen, aber passt. Ihre zweite Remix-Chance nutzen Bratze dann gut: „Letzte Chance vorbei“ ist stimmig interpretiert, gemein und hart. Wie lange hat eigentlich keiner mehr etwas in die Auslaufrille gekritzelt? Haben wir vermisst. Das Artwork zitierend wird sich dort beschwert, es gebe wieder mal nur Kuchen. Dafür immerhin veganen! Zeitstrafe bleibt zwingend.

Leserbewertung: 8.7/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.