Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Britta Helm

Amadeus - Love And Other Mistakes

Love And Other Mistakes
  • VÖ: 10.10.2008
  • Label: Flowerstreet Records
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 190

Man würde es angesichts des plastiksonnenbebrillten Jungen mit der Oberschichtfrisur nicht vermuten, aber das hier sind 14 ganz bescheidene Sommersongs.

Gut, um sie zu bewerben trägt er dick auf, erzählt von seinen drei (!) anderen Bands (u.a. Five!Fast!!Hits!!!), die außerhalb Münchens kaum jemand kennt, und hangelt sich vom Referenztriumvirat Beatles, Beach Boys und Bee Gees über die Kinks zu irgendwas mit Psychedelik und Glamrock. Heißt aber einfach: Hier klingt einer wie die Kooks, wenn sie auf teuren Akustikgitarren leichte Songs für die wichtigeren Fernsehstationen einspielen. Die Texte sind ein wenig schwächer – „Seems like I was never satisfied until you came into my life, it’s true... yes, it’s true“ –, aber das waren sie in den 60ern ja auch. Hätte sich der junge Amadeus dazu ein wenig passender zurechtgemacht, die Täuschung wäre fast perfekt.

Bewertung: 7/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.