Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Jörg Staude

Disturbed - Indestructible

Indestructible

Neulich im Auto: "Die neue Disturbed? Gibt's die noch?"

Genau das ist das Problem dieser Metalband: Sie hat ihren eigenen Stil, seit fast zehn Jahren. Kann man gut finden oder als langweilig abtun. Achtung, Meinung: In dubio pro Frittengabel, allerdings mit der Einschränkung, dass mir die Texte und Themen von David Drainman ein wenig auf die Nerven fallen. Der Krampf mit dem Kämpfen. Metalbands müssen sich ständig verteidigen, und auch Disturbed fechten Kämpfe aus, mit denen sie nichts zu tun haben, Thema Irak: Support the troops. Eigentlich sind ja alle gegen den Krieg, aber diese Platte beginnt mit Gefechtslärm und dem Titelsong, den David "für unsere Truppen geschrieben hat". Disturbed sind manchmal zu eindimensional, ein bisschen Experimentierfreude würde nicht schaden. Weniger "fire-desire"-Reime auch nicht.

Bewertung: 8/12
Leserbewertung: 7.0/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.