Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Matthias Möde

Bodi Bill - Next Time

Next Time

Vom Duo zum Trio gewachsen nutzen die Berliner Bodi Bill Tanzelemente, um ein vermeintliches Höralbum zu erschaffen.

Im Alltag in der umtriebigen Elektro- und Techno-Szene unterwegs, stehen die drei Akteure als Bodi Bill nur mit einem Bein auf dem Tanzflur. Die von ihnen gepflegte Clubkultur trifft auf eine Singer/Songwriter-Attitüde. Elektronische Vorlieben paaren sich mit – zumindest für dieses Genre – unüblichen Songstrukturen. Bestes Beispiel "I Like Holden Caulfield": Treibende Synthie-Klänge verwandeln den Track mit Hilfe von Gesang und reichlich Text in einen Song. Wer soeben Gefallen an dieser Art des Songwritings gefunden hat, wird mit dem folgenden "Small Sorrows, Great Songs" gleich wieder verschreckt: technoide Minimal-Beats, die in den üblichen Daily-Soap-Clubs für ausgelassene Stimmung sorgen würden. Eine interessante Symbiose, die aber leider nur in Ansätzen Synergie-Effekte erzielt.

Bewertung: 5/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.