Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Joachim Hiller

Guttermouth - Musical Monkey

Musical Monkey
  • VÖ: 01.01.1900
  • Label: Nitro/Semaphore
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 60

Wie, ist echt schon ein Jahr vergangen seit dem letzten Guttermouth-Album? „Musical Monkey" heißt das neue Werk der großmäuligen Lästermeister aus Los Angeles, die musikalisch den gewohnt guten Rotzpunk am Start haben. Köstlich wie immer die Texte, denn Guttermouth nehmen nun echt kein Blatt vor den Mund und kotzen über alles und jeden ab - zum Beispiel über besserwisserische Schreiber (der Titelsong „Musical Monkey"), die immer weiter fortschreitende Fraktionierung der HC-Szene („Bakers Dozen"), dämliche Groupie-Girls („Suckin´ Dick For Beer") oder den Esel, der die Mutter des einen angeblich vor dreißig Jahren in Mexiko in den Arsch gefickt hat (ähem...). Sehr schön auch der wirklich vorzügliche Death Metal-Song „Corpse Rotting In Hell".

Bewertung: 8/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.