Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Britta Helm

Blood Red Shoes - I'll Be Your Eyes (EP)

I'll Be Your Eyes (EP)

Auf ihrem Minialbum "I'll Be Your Eyes" zerren die Blood Red Shoes aus dem englischen Brighton schöne Indiesongs in kleine Garagen und dreschen dort auf die armen Dinger ein, dass die Federn fliegen.

Milchjunge Steven Ansell klopft und schlägt und trommelt und ruft immer mal wieder dazwischen, während die schlaue Laura-Mary Carter ihrer Gitarre den Hals umdreht und dazu an Endsilben zieht, dass es wild macht. Gewaltig flattern Schwärme, Schnäbel hacken sie zu Brei. Ein bisschen sehr ähnlich hören sich die sechs Songs noch an, aber das hilft dabei, nicht aufzuhören, denn wenn etwas mit blutig getanzten Schuhen wehtut, dann das Stehenbleiben.

Leserbewertung: 8.7/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.