Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Jörg Staude

Pearl Jam - Live At The Gorge 05/06 (Boxset)

Live At The Gorge 05/06 (Boxset)

Dass Pearl Jam eine der besten, weil intensivsten und authentischsten Livebands der letzten zwei Jahrzehnte sind, beweist sich in diesen Wochen wieder: Die fünf aus Seattle befinden sich auf ihrer zweiten Europatour innerhalb eines Jahres.

Passend dazu erscheint am 22. Juni ein Boxset, das die drei am häufigsten heruntergeladenen PJ-Konzerte seit der digitalen Umstellung der Bootlegs beinhaltet. Die drei kompletten Shows (verewigt auf sieben CDs, 76 unterschiedliche Songs) markierten den Beginn bzw. das Ende der letzten Welttour, aufgenommen in einem der schönsten Amphitheater der USA im Bundesstaat Washington, ca. zwei Fahrtstunden von Seattle. An diesem speziellen Ort spielten Pearl Jam auch spezielle Sets, voller Raritäten und Coverversionen, alles in allem eine bescheidene musikalische Nabelschau über eine inzwischen 17-jährige Karriere. Besonders das 50-minütige Akustikset zu Beginn des ersten Gigs vom 1.9.05 erreicht den Wohlfühlfaktor des legendären Unplugged-Konzerts vom März 1992, mit Gänsehautversionen von "I Believe In Miracles" (Ramones), "Elderly Woman...", "Black" und dem Victoria-Williams-Cover "Crazy Mary". Wie war das noch mit dem Wein und dem Alter?

Leserbewertung: 11.5/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.