Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Sascha Krüger

Frank Black - Frank Black 93-03

Frank Black 93-03
  • VÖ: 15.06.2007
  • Label: Cooking Vinyl/Indigo
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 172

Es ist ja nun nicht gerade so, dass sich Frank Black in den letzten Jahren rar gemacht hätte.

Insbesondere seit Gründung der Catholics im Jahre 1998 sowie den dazwischen immer wieder eingestreuten Doch-wieder-Solo-Platten kam gefühlt alle sechs Monate ein neues Album. Bevor er – nun wieder ohne die Catholics – in Kürze wieder als ziemlich rauer Black Francis reüssiert, gibt’s nun die Werkschau der ersten zehn Jahre Solo-Karriere: "93-03" (Cooking Vinyl/Indigo) vereint 22 Songs aus zehn Jahren, plus einem neuen Song. Auffallend dabei, dass ganze 13 Songs von den ersten drei Soloalben stammen und derer nur neun von den folgenden fünf Catholics-Platten. Scheinbar hat auch er erkannt, dass er abseits der recht gefällig altrockenden Catholics irgendwie dringlicher, frischer und außergewöhnlicher war. Das macht Hoffnung für das anstehende Black-Francis-Album "Bluefinger". So am Stück gehört, machen die Highlights dieser zehn Jahre jedenfalls viel Freude.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.