Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Patrick Großmann

Madrugada - Live At Tralfamadore

Live At Tralfamadore

"They're gonna lock you down with liquor and love.": Dass die Schwermut-Könige Madrugada um Gänsehaut-Stimme Sivert Høyem die ganz große Geste vor allem auch auf offener Bühne beherrschen, ist kein Geheimnis.

Einen eindrucksvollen Beweis davon liefert nun das nach einem fiktiven Planeten benannte "Live At Tralfamadore": Hauptsächlich letzten Dezember daheim in Oslo vor 8000 frenetischen Fans mitgeschnitten, präsentiert es die Norweger nicht nur in glänzender Verfassung, sondern wartet darüber hinaus mit partieller Orchester-Unterstützung, einigen musikalischen Gästen (u.a. Kid Congo Powers) sowie einer beseelten Version des Gun Club-Klassikers "Mother Of Earth" auf. Eine majestätischere Form des Best Of-Zusammenschnitts ist schwerlich denkbar. Am besten die Special-Edition mit drei Extra-Tracks sichern!

Leserbewertung: 9.0/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.