Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Gero Langisch

Swingin’ Utters - Swingin’ Utters/Youth Brigade-Split

Swingin’ Utters/Youth Brigade-Split
  • VÖ: 01.01.2000
  • Label: BYO Records/Cargo
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 83

Bei diesem Punkrock-Gipfeltreffen stoßen alte auf neue Helden.
Split-Singles haben eine lange Tradition in der Hardcore/Punk-Gemeinde. Meistens teilt sich eine schon bekanntere Band den Platz auf den schwarzen Scheibchen mit einer Newcomer-Horde, die diese Unterstützung oft gut gebrauchen kann. ‘BYO Records’ aus San Francisco haben das Prinzip der Split-7inch auf einen Longplayer ausgeweitet, mit dem einzigen Unterschied, dass sich auf diesem zwei Bands befinden, die eigentlich keiner weiteren Vorstellung bedürfen. Swingin’ Utters sind nicht umsonst eine der erfolgreichsten Punkbands der 90er und wissen auch hier mit den erneut stark von den Stiff Little Fingers und The Clash (in deren Frühphase) beeinflußten Tracks meinen Hüften zum Schwingen zu bringen. Mit den sieben Songs der Youth Brigade können sie sich aber nicht messen. Die Alben der Band um die drei Stern-Brüder gehört ohne Frage zu den einflußreichsten Punk-Veröffentlichungen der letzten 18 Jahre auch wenn mir einige Puristen jetzt ein gewissen Grad an Übertreibung vorwerfen werden. Auch wenn es in den letzten Jahren ruhiger um die Jungs geworden ist, allein für die Tatsache, dass sie, trotzdem die meisten anderen Vertreter der 80er Punkszene heutzutage ihren bürgerlichen Jobs nachgehen oder Weicheier-Rock spielen, immer noch Band und Label am Leben erhalten, gebühren ihnen Tonnen an Respekt!

Bewertung: 9/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.