Zur mobilen Seite wechseln

Fatboy Slim - Why Try Harder

Why Try Harder

Mal wieder eine unerlässliche Best-of-Compilation für jeden DJ-Koffer und Hithörer. Norman Cook a.k.a. Fatboy Slim kompiliert auf "Why Try Harder" (Skint/Sony BMG) alles, was man für die Tanzfläche braucht.

Zusammen gekommen sind 65 Minuten in Form von 18 Songs, die deutlich machen, warum Cook so ein wichtiger Zeitgenosse ist. Er versteht es eben, Samples zu verschmelzen wie kein Zweiter. Am großartigsten hat er das auf dem 98er Album "You've Come A Long Way Baby" vollzogen. Deshalb findet man davon natürlich vier Stücke. Zwei Remixe – das altbekannte "Brimful Of Asha" von Cornershop und "I See You Baby" von Groove Armada – haben es ebenfalls auf die Platte geschafft. Leider fehlt "Body Moving" von den Beastie Boys. Da hätte er sich lieber das egale, neue "Champion Sound" sparen können. Dafür ist die aktuelle Single "That Old Pair Of Jeans" ein Knüller und Ohrwurm sondergleichen.

Leserbewertung: 11.0/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.