Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Jens Mayer

Vanna - The Search Party Never Came (EP)

The Search Party Never Came (EP)

Aus dem Wust an mittelmäßigen Metalcore/Screamo-Veröffentlichungen, bei denen auch Punkrock-Label Epitaph mittlerweile kräftig mitmischt, stechen Vanna mit der "The Search Party Never Came"-EP (Epitaph/SPV) hervor.

Die jungen Bostoner bringen einige wirklich smarte Ideen in ihren Sound ein, die die sechs Stücke auflockern. Das macht sich etwa sofort bemerkbar, wenn sich beim Opener der melodische, an Coheed And Cambria erinnernde Gesang mit dem Growl-Part nicht abwechselt, sondern verbindet, und setzt sich in diversen Kleinigkeiten fort, zum Beispiel einem Aufeinandertreffen von Death-Metal-Gegrunze und Handclaps in "Schadenfreude", die schließlich in HC-Groupshouts münden . Sollten sie den Weg auch auf ihrem Album konsequent weiterverfolgen, darf man Spannendes erwarten.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.