Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Nils Klein

The Aquabats! - Charge!!

Charge!!

Tag der offenen Tür in der geschlossenen Abteilung. Auf dem Kursprogramm der Gruppentherapie steht Singen und Klatschen.

Fünf durchschnittlich aussehende Männer in Superhelden-Latexanzügen mit Fliegerkappen und

Augenmasken machen Musik. Sie bekämpfen das Verbrechen in der Welt und scharen eine Anhängerschaft

um sich, die sich die Aquacedets nennt. Da kann man als vernunftbegabter Mitmensch nur die Warnung

aussprechen: "There's a nerd alert!". The Aquabats! beackern nach sechs Jahren ohne Lebenszeichen

die musikalische Schnittstelle zwischen einer gut gelaunten Version der Fixtures und Man Or

Astro-Man, denen endgültig die letzte Sicherung durch geknallt ist. Oder die Ted Leo

Melodie-Abteilung auf Lachgas. Oder Devo auf Pillen. Im Falle von "Charge!!" trifft man auf 13

Songs, die auch dem unverbesserlichsten Misanthropen ein Grinsen ins Gesicht meißeln sollten.

Untermauert wird der Anspruch auf die Weltherrschaft durch die Hits, die The Aquabats! im Gepäck

haben: "Nerd Alert!", "Meltdown" und "Plastic Lips!" sollten sofort auf jeder Tanzfläche zünden. Die

Vergangenheit in Ska-Gefilden wird weitgehend heruntergeschraubt und tritt nur noch bei "Demolition

Rickshaw!" und "Waterslides" an die Oberfläche. Wer Lust auf ganzheitliches Durchgeknalltsein

verspürt, sollte sich den Aquabats! ausliefern, bereuen wird es keiner. Diesen Siegeszug wird eh

keiner stoppen können.

Bewertung: 8/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.