Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Dennis Plauk

Of Montreal - The Sunlandic Twins

The Sunlandic Twins
  • VÖ: 13.06.2005
  • Label: Track And Field/Cargo
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 148

Unter-Wasser-Musik, die erahnen lässt, was passiert wäre, hätten die Songschreibenden der Flower-Power-Bewegung über elektronische Beats verfügt.

"Kauf die nicht!", meinte der nette Bedienstete eines großen kalifornischen Plattenladens und steckte das neue Album von Of Montreal, "The Sunlandic Twins", dorthin zurück, von wo es der Autor, berauscht vom sonnenblumigen Hippie-Pop der Leider-nicht-Single "The Party's Crashing Us", herausgezogen hatte. "Nimm lieber eine Ältere von denen", riet der Mann im Weggehen. Vergebens: Ein paar Wochen später beschallt "The Sunlandic Twins", das mit Verspätung auch in Europa veröffentlicht wird, die Dortmunder Redaktionsräume. Kollege Boße lugt mit einem Blick zwischen Häme und Mitleid durch den Türrahmen, murmelt etwas von "Shanti-Klängen" und hat, was soll man sagen, Recht. Die Platte klingt wie unter Wasser aufgenommen (Obacht, irreführend! Das wahlweise bildhübsche oder ekelig psychedelische Aquarell-Artwork zeigt Flammen), wie eine New-Age-Operette aus säuselnden Background-Chören, schwurbelnden Synthies und Beatles-Harmonien. "Avant-Disco", nennt das Label so was, und tatsächlich vollbringen Of Montreal (aus Athens in den USA, nicht aus Kanada) mit "The Sunlandic Twins" das Kunststück, Musik zu schaffen, zu der man so ausgelassen tanzen wie selbstvergessen meditieren kann. Musik mit nötigen Mitmuss-Momenten ("Requiem For O.M.M.2", "Forecast Fascist Future", "The Party's Crashing Us") und unnötigen Längen ("I Was A Landscape In Your Dream", "October Is Eternal"), die einen auch nach dem siebten Hördurchgang weder bezaubert noch angewidert hinterlässt, sondern vor allem ratlos, irritiert. Spricht aber für Of Montreal: Das schafft weiß Gott nicht jedes Album.

Bewertung: 6/12
Leserbewertung: 1.0/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.